General Terms for Non-Domestic Sale

 

Prices and Terms of Payment
Our prices are in EUR ex-works Sauerlach. Prices are quoted without engagement on our part. Please contact our office in Sauerlach for direct orders or information about the possibility to order through our local supplier. Payment is in advance unless agreed otherwise. We do no longer accept payment by credit card.
All bank charges and costs for money transfer to our accounts in Germany are on the purchaser´s full expense. Shipping and handling charges will be applied to the invoice. Please contact us for details for international bank transfer.


Shipping
Transport is at the purchaser's full risk. Purchasers outside Germany bear all freight costs. Products are shipped at ambient temperature via TNT, DHL, FEDEX, UPS or others. Please provide clear shipping instructions when ordering.


Warranties/Liabilities/Returns
LOEWE® Biochemica warrants that it's products perform as described in our product specification sheets. Should any product fail for reasons other than misuse, at LOEWE® Biochemica's option, it will be replaced free of charge or the purchase price will be refunded. Returns must be authorized by us. This warranty is exclusive and LOEWE® Biochemica makes no other warranty expressed or implied. LOEWE® Biochemica shall not be liable for any accidental, consequential, or contingent damages.
Please contact our technical service in case you have any question or if a product fails to work as expected.


Discounts
For bulk or volume discounts, please contact us.


Proper Handling
All products are for laboratory use for professionals only. We cannot accept liability caused by improper handling within the laboratory or in the household or when used on humans or animals. Our products are in particular not admitted for human application. Customers odering and receiving ELISA-Sets and/or positive controls for testing plant pathogens assume all responsibility for handling, storage, and possible abuse of those products. LOEWE® is not responsible for damages and/or injuries arising from their supply. It is also in the responsability of the customer to verify whether he/she needs permission to receive and handle the material and to obtain this permit from their local authorities.


Jurisdiction
German law and German Jurisdiction is applicable to all legal and contractual disputes. Exclusive place of jurisdiction is Munich.

Questions? Please contact sales(at)loewe-info.com

 

Allgemeine Verkaufs-und Lieferbedingungen (Inland)

 

Allgemeines

Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen sind Bestandteil aller Angebote und aller mit unseren Kunden geschlossenen Verträge. Einkaufsbedingungen des Kunden verpflichten uns auch dann nicht, wenn wir nicht ausdrücklich widersprechen. Mit der Auftragserteilung erkennt der Kunde unsere Bedingungen stillschweigend an, ohne dass es einer besonderen Vereinbarung bedarf.


Angebote, Aufträge

Unsere Angebote sind bezüglich Preis, Liefermenge und -frist freibleibend. Dies gilt auch für unsere Kataloge und Preislisten. Schriftlich oder mündlich erteilte Aufträge gelten nur dann als von uns akzeptiert, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Die Rechnungserteilung gilt als Auftragsbestätigung.


Preise

Unsere Preise verstehen sich in zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in der jeweils gültigen Höhe. Bestätigte Preise sind freibleibend. Wenn nicht bei Vertragsabschluß anders durch uns schriftlich bestätigt, sind für die Berechnung die am Tage der Lieferung gültigen Preise maßgebend.


Versand

Bei Aufträgen über 150.00 Euro netto liefern wir frei Postamt oder Bahnstation ohne Verpackungszuschlag. Bei Aufträgen unter 150.00 Euro netto berechnen wir Verpackungs- sowie Versandkosten. Zustellgebühren für Paketsendungen sowie Rollgelder gehen in jedem Fall zu Lasten des Bestellers. Wir behalten uns die Wahl der jeweils günstigsten Versandart vor. Der Versand erfolgt unversichert auf Gefahr des Käufers; eine Transportversicherung wird nur auf ausdrückliche Anweisung und auf Kosten des Verkäufers abgeschlossen.


Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen gelten als anerkannt, falls nicht innerhalb 30 Tagen schriftlich widersprochen wird. Die Zahlungsfrist läuft ab Rechnungsdatum und beträgt 30 Tage. Bei Zahlungsverzug des Käufers wird auch ein nichtfälliger Teil der Schuld fällig und sofort einforderbar. Der Verkäufer kann ausstehende Lieferungen             verweigern, bis der Käufer seiner Zahlungspflicht nachgekommen ist.


Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Der Käufer ist bis dahin nicht berechtigt, die Ware an Dritte zu verpfänden, oder als Sicherheit zu übereignen. Der Käufer ist widerruflich zur Weiterveräußerung dieser Vorbehaltsware im Rahmen eines geordneten Geschäftsbetriebs berechtigt. Die aus einer Weiterveräußerung an Dritte entstehenden Forderungen tritt er in Höhe unserer Forderungen an uns ab. Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware oder abgetretene Forderungen müssen uns unverzüglich angezeigt werden. Der Käufer trägt für die Dauer des Eigentumsvorbehalts die Verantwortung für ausreichende Versicherung und für die Einhaltung der Lagerungsvorschriften.


Haftung

Unsere Produkte sind nur für den Labor- und Fabrikationsbereich bestimmt. Sie dürfen weder in der Humanmedizin noch im Haushalt noch als Lebens- und Genussmittel verwendet werden. Wir haften nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch unsachgemäße und bestimmungswidrige Handhabung unserer Produkte entstanden sind. Wir lehnen auch jeden Haftungsrückgriff für Schäden ab, welche unseren Kunden durch Nichtbeachtung gesetzlicher Schutzbestimmungen entstanden sind. Soweit wir nicht Hersteller der von uns vertriebenen Produkte sind, beschränkt sich unsere Produkthaftung auf unsere Tätigkeit als Lieferant. Insbesondere übernehmen Besteller von Positivkontrollen die Verantwortung für das Hantieren, Lagern und für den möglichen Missbrauch dieser Produkte. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, festzustellen, ob er entsprechend der gültigen gesetzlichen Bestimmungen diese Produkte beziehen und mit Ihnen umgehen darf.


Beanstandungen / Rücksendungen

Mängelrügen müssen innerhalb von 7 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich geltend gemacht werden. Mängelrügen entbinden den Käufer nicht von seiner Zahlungspflicht. Die beanstandete Ware darf nur mit unserem vorherigen ausdrücklichen Einverständnis zurückgesandt werden. Bei berechtigten Beanstandungen behalten wir uns die Wahl zwischen Ersatzlieferung und Gutschrift vor.

 


Erfüllungsort / Gerichtstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Sauerlach. Gerichtsstand ist München.